1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Freude bei drei Preisträgern des BM-Silvesterrätsels in Radevormwald

„Schlossmachergalerie“ als Lösungswort in Radevormwald : Freude bei drei Preisträgern des BM-Silvesterrätsels

(tei.-) „Ich habe zwei Stunden vor Einsendeschluss die Silvesterausgabe noch einmal hervorgeholt und das Rätsel gelöst“, erzählt freudestrahlend Anna-Lena Sieper. Ihr Engagement hat sich gelohnt: Sie zählt zu den fünf Gewinnern des diesjährigen Silvesterrätsels der Bergischen Morgenpost.

„Schlossmachergalerie“ lautet das Lösungswort. Alle 92 Teilnehmer haben die Fragen richtig beantwortet und dieses Lösungswort eingesandt. So hat das Los entschieden.

Glückliche Gewinnerin des ersten Preises ist Nicole Platte: Ihr überreichte BM-Lokalchef Udo Teifel zwei Karten für ein „Bon Jovi“-Konzert. Und damit trifft es die Richtige. Denn sie ist auch Fan von Bon Jovi und freut sich besonders. 

Anna-Lena Sieper gewinnt den zweiten Preis: Zwei Karten für das Apollo-Theater in Düsseldorf. In welche Aufführung sie gehen möchte, kann sie selbst wählen.

Als Team ist im Hause Wiesemann das Rätsel gelöst worden. „Wir saßen alle am Frühstückstisch und sind die Fragen durchgegangen“, erzählt Maike Gruhn. Als das richtige Lösungswort gefunden war, wurde der Jüngste am Tisch, Christoph Wiesemann, ausgeguckt und musste die E-Mail mit dem Lösungswort schreiben. Er darf sich über ein Frühstücksbrett mit dem Gartenhäuschen-Motiv sowie einem Magnet, ebenfalls mit Rader Motiv, freuen.

Zwei Preisträger kamen nicht in die Bücherei zur Preisübergabe: Roswitha Schrankel hat Karten für den Aquazoo gewonnen; Silke Molinek einen Radevormwald-Kalender. Diese Preise können in der Redaktion der Bergischen Morgenpost in Wermelskirchen, Telegrafenstraße 43, Telefon 02196 720112, abgeholt werden.

(tei.-)