Radevormwald: Feuerwehrorchester mit Neujahrskonzert

Radevormwald : Feuerwehrorchester mit Neujahrskonzert

Das Feuerwehrorchester der Stadt lädt für den Neujahrstag am späteren Nachmittag zu einem Konzert ein. "Der Eintritt ist frei. Wir wollen den Besuchern ein ansprechendes Programm zum Start in das neue Jahr bieten. Es lohnt sich", sagt Pressesprecher und Schlagzeuger Marcus Strunk und wirbt um ein volles Bürgerhaus. Das Konzert beginnt um 17 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses. Geboten wird ein etwa einstündiges Programm mit interessanten Stücken. Auf dem Programm der Musiker, die sich in diesem Jahr an den Bundeswertungsspielen in Bad Schwalbach beteiligen und dafür schon proben, stehen: Florentiner Marsch von Julius Fucik, "Irish tune from country derry" von Percy Grainger, "Kaiserwalzer" von Johann Strauß, "Dem Land Tirol die Treue" von Florian Pedarnig, "Erinnerung an Robert Stolz" in der Bearbeitung von Walter Tuschia, "Paris Montmartre" in einem Arrangement von Toshio Mashima und ein "Gershwin-Arrangement" von Waren Barker. Auftreten werden die 45 Musiker verschiedener Altersgruppen unter der Regie des Dirigenten Thomas Klöckner.

Mittwoch, 1. Januar, 17 Uhr, großer Saal, Bürgerhaus, Schlossmacherplatz.

(wos)