Radevormwald: DRK sammelt wieder Altkleider in Radevormwald

Radevormwald: DRK sammelt wieder Altkleider in Radevormwald

Am Samstag, 29. April, führen die DRK-Ortsvereine Radevormwald und Wipperfürth wieder ihre jährliche Altkleidersammlung durch. Dafür werden vorher Plastiksäcke verteilt. Gesammelt werden gut erhaltene Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Schuhe (paarweise gebündelt), Haushaltswäsche, Decken, Handtücher, Woll- und Strickwaren, Federbetten, Hüte und Pelze. Die Altkleider werden nach umweltgerechten Maßstäben sortiert und abhängig von der Qualität wiederverwendet oder verwertet.

Unter dem Motto: "Verwerten statt vernichten" leisten die Bürger damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, schreibt das DRK. Mit der Spende würden auch die Radevormwalder die sozialen und gemeinnützigen Aufgaben der Ortsvereine unterstützen. Die Altkleidersäcke sollten erst am Samstag, 29. April, bis 9 Uhr an die Straße gestellt werden.

(rue)