1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Coronavirus kehrt nach Radevormwald zurück - jetzt vier Fälle

Kreisgesundheitsamt meldet neuen Stand : Coronavirus kehrt zurück: Jetzt vier Fälle in Radevormwald

Am Dienstag war ein neuer Fall in der Stadt gemeldet worden. Neben den vier Infizierten befinden sich auch 13 Menschen, die als Kontaktpersonen ersten Grades gelten, nunmehr in angeordneter Quarantäne.

Nachdem in der vergangenen Woche im Oberbergischen Kreis kein Corona-Fall mehr gemeldet wurde, ist das Virus nun in Radevormwald neu ausgebrochen. Am Dienstag wurde ein neuer Fall in der Stadt gemeldet, am Donnerstag teilte das Kreisgesundheitsamt mit, dass inzwischen vier Personen in Radevormwald positiv auf das Virus getestet sind. 13 Personen weitere Personen sind neben diesen vier inzwischen in angeorndeter Quarantäne, sie gelten als Kontaktpersonen ersten Grades. In den anderen oberbergischen Kommunen ist die Zahl der Fälle weiter auf Null.

Mit den neuen Fällen ist die Zahl der Menschen, die sich seit März im Oberbergischen Kreis mit dem Virus infiziert hatten, auf 494 angestiegen.

(s-g)