Borbecker Feuerwehr in Feierlaune

Drei Tage Party: Sommergaudi in Borbeck am Wochenende

Die Ankündigung klingt verheißungsvoll: Am kommenden Wochenende will die Borbecker Feuerwehr „die Puppen tanzen lassen“.

Die Löschgruppe Borbeck startet eine erste kleine Übung für die Anfang 2019 geplante zweite Borbecker Hüttengaudi. Die Borbecker feiern an diesem Wochenende eine zünftige Sommergaudi. „Bis tief in die Nacht lassen die Borbecker die Puppen tanzen. Ältere und aktuelle Beats das Borbecker Tal beschallen“, kündigt Ralf Höller an.

Am heutigen Samstag gibt es professionellen Sound mit DJ Thomas Weber. Aktuelle Charts und fetzige Partymusik runden das Repertoire ab.

  • Radevormwald : Große Sommersause in Borbeck

Am morgigen Sonntag ab 10 Uhr wird es dagegen ruhiger in der Ortschaft zugehen. Dann treffen sich traditionell die Borbecker mit ihren Gästen bei einem Bier und leckerer Bratwurst, um die Ruhe und Landidylle zu genießen. Das hochgelobte Borbecker Kuchenbüffet rundet diesen Tag ab.

Bereits jetzt weist Ralf Höller auf die kommende Borbecker Hüttengaudi hin. Nach dem äußerst gelungenen Auftakt im vergangenen Jahr wird es im kommenden Jahr eine Neuauflage der Schneeparty geben. „Das Stichwort Indoor-Schnee: kühle Füße und heiße Köpfe in der speziell schneepräparierten Feuerwehrhalle ist vielen Gästen noch bestens in Erinnerung“, fasst Ralf Höller das Konzept der Veranstaltung zusammen.

(rue)