Radevormwald: Aufstieg und Beförderungen bei der Feuerwehr

Radevormwald: Aufstieg und Beförderungen bei der Feuerwehr

Fünf junge Kameraden wurden während der Jahresdienstbesprechung von der Jugendfeuerwehr in die aktive Feuerwehr übernommen. Die mittlerweile 18-Jährigen haben auf Schauübungen und Lehrgängen viel gelernt und werden sich jetzt weiterhin ehrenamtlich für die Freiwillige Feuerwehr engagieren. Seit über fünf Jahren unterstützen die Radevormwalder Stadtwerke diesen jungen Nachwuchs mit sogenannten Starterpaketen.

"Schwarze Socken, ein Gürtel und ein Hemd braucht jeder Feuerwehrmann", sagt Wilfried Fischer, Wehrführer. Übernommen wurden Marie Keidel und Kevin Spahlinger aus der Einheit Stadt und Christoph Wiesemann, Vincent Heger sowie Kilian Orth aus der Einheit Herbeck. Wilfried Fischer ist auf diesen Nachwuchs stolz. "Durch persönliche Ansprache und landesweite Plakataktionen hat die Feuerwehr 2017 mehr neue Mitglieder gewonnen", sagte er. Die Rader Wehr besteht derzeit aus 220 aktiven Kameraden, 34 Jugendfeuerwehrmännern und einer 22-köpfigen Kinderfeuerwehr.

Die wichtigsten Beförderungen des Abends waren die von Michael Diebel und Theo Aldermann zum Brandinspektor und von Georg Sauren zum Brandoberinspektor. Die Mitglieder der Einheiten "Stadt" und "Herbeck" machen Wilfried Fischer besonders stolz. "Mit diesen Kameraden habe ich Männer an meiner Seite, auf die ich mich zu 100 Prozent verlassen kann."

Er stellte während der Jahresdienstbesprechung Mitglieder vor, die neue Führungsaufgabe übernehmen. Jonas Stracke ist der neue Stadt-Kinderfeuerwart und Marian Krzyzanowski der neue stellvertretender Einheitsführer in Herkingrade. Die gleiche Position nimmt Markus Schnadt in Hahnenberg wahr. Geführt werden die Einheiten nun von Marcel Hedderich und Jean-Patrick Thiele. Stefan Braun ist der neue kommissarische Zugführer des Löschzuges II, diese Aufgabe hat bisher Torsten Kleinschmidt übernommen. Er ist weiterhin Teil der Wehrführung, genauso wie Dietmar Hasenburg und Wehrführer Fischer. Zu dem Führungsstab gehören Dirk Rodermann, Markus Schnadt, Frank Janowski und Stefan Braun.

(trei)