Radevormwald: Alles neu macht der Mai – verrückter Donnerstag

Radevormwald : Alles neu macht der Mai – verrückter Donnerstag

Die Einzelhändler der Radevormwalder Innenstadt laden am kommenden Donnerstag, 3. Mai, wieder gemeinsam mit dem Citymanagement-Verein und der Werbegemeinschaft "Rade lebt" zum entspannten Einkauf bei verlängerten Öffnungszeiten bis 20 Uhr ein. Dazu gibt es wie immer zwischen 18 und 20 Uhr vor und in einigen Läden besondere Aktionen, dieses Mal unter dem frühlingshaften Motto "Alles neu macht der Mai!".

Ein Glas Maibowle

So lädt Juwelier und Goldschmiede Achim Koch (Kaiserstraße 88) alle Kunden zu einem Glas Maibowle mit frischem Waldmeister ein. Beim "Stoffkränzchen" (Kaiserstraße 65, 1. Obergeschoss) gilt: Wer von dem Gedicht "Alles neu macht der Mai" die erste Strophe auswendig aufsagen kann, bekommt zehn Prozent Rabatt auf Sockenwolle. Wer das ganze Gedicht aufsagt, bekommt sogar 25 Prozent. In der "Kleinen Wäschewelt" (Kaiserstraße 71) nehmen alle Käufer eines Produktes von "mey" an der Verlosung einer Carrera-Bahn mit Sonderzubehör teil. Die Ziehung des Gewinners oder der Gewinnerin findet noch am selben Abend um 20 Uhr vor Ort in der "Kleinen Wäschewelt" statt.

Beim Mortimer English Club (Burgstraße 2) können Kinder eine Muttertagsüberraschung basteln, während die Eltern in der Stadt bummeln. Bei sonnigem Wetter sind große und kleine Künstler eingeladen, der Burgstraße einen frühlingshaften Blütenteppich aus Straßenkreide zu verleihen.

Optik Strunk am Markt nimmt beim Kauf einer Brille die bisherige in Zahlung und schenkt den Kunden zehn Euro, die Schatzinsel (Schlossmacherplatz) lädt ein zu einer erfrischenden Mai-Tee-Bowle. Dazu gibt es leckere Muttertags-Pralinen zum Probieren.

Radevormwalder Straßenmusik

Bereits selbstverständlich ist, dass es beim "verrückten Donnerstag" Straßenmusik zu hören gibt. Diese kommt von Schülern der Musikschule Radevormwald, die mit verschiedenen Instrumenten in der Innenstadt unterwegs sind. Kleine frühlingshafte Grüße werden von zwei "lebenden Blumen" verteilt, die ebenfalls durch die Straßen gehen und die Besucher und Kunden erfreuen.

Do. 3. Mai, 18 bis 20 Uhr, Innenstadt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE