1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: 180 Young- und Oldtimer zu Gast in Hückeswagen

Radevormwald : 180 Young- und Oldtimer zu Gast in Hückeswagen

Das sollten sich Freunde klassischer Automobile nicht entgehen lassen: Am Samstag, 30. September, startet die "3. Köln Historic". Vom Kölner Tanzbrunnen aus geht es um 9 Uhr in Richtung Oberbergisches Land. 180 Young- und Oldtimer der Baujahre 1930 bis 1996 fahren über eine 260 Kilometer lange Strecke, die immer wieder durch Zeitnahmen und Gleichmäßigkeitsprüfungen unterbrochen wird. Mit dabei sind Old- und Youngtimer von mehr als 40 verschiedenen Marken, unter anderem ein Ford Capri RS 2600, ein Renault Alpine A310 und ein Porsche 944 Turbo Cabriolet, heißt es in einer Pressemitteilung von Andreas Mannheim von der Ralleyleitung. Ältestes Fahrzeug ist demnach ein Ford Modell A von 1930.

Die Klassiker fahren über Rösrath, Much und Nümbrecht nach Olpe. Dort findet ab 11.15 Uhr an der Kölner Straße eine Ortsdurchfahrt mit sachkundiger Moderation statt. Auch zur Mittagspause im Repetal sind Zuschauer willkommen. Am Nachmittag geht es über Meinerzhagen, Marienheide und Wipperfürth nach Hückeswagen, wo um etwa 14.45 Uhr am Bahnhofplatz wieder eine moderierte Durchfahrt der 180 Klassiker erfolgt. Über Biesfeld führt die Route dann zurück zum Tanzbrunnen in Köln.

Sa. 30. September, 14.45 Uhr, Bahnhofsplatz.

(rue)