Lokale Wirtschaft: Zwilling stärker im Friseurbereich

Lokale Wirtschaft : Zwilling stärker im Friseurbereich

Neuss Die Zwilling J.A. Henckels AG verstärkt ihr Engagement im Friseurbereich: Das Unternehmen übernimmt rückwirkend zum 1. Juli das Solinger Unternehmen Tondeo Werk GmbH von der "Findos GmbH". Die Freigabe für das Geschäft wurde vom Kartellamt erteilt.

Neuss Die Zwilling J.A. Henckels AG verstärkt ihr Engagement im Friseurbereich: Das Unternehmen übernimmt rückwirkend zum 1. Juli das Solinger Unternehmen Tondeo Werk GmbH von der "Findos GmbH". Die Freigabe für das Geschäft wurde vom Kartellamt erteilt.

Damit baut die zum Neusser Werhahn-Konzern zählende Zwilling-Gruppe, der seit 1988 der Solinger Friseurscheren-Hersteller Jaguar Stahlwarenfabrik angehört, ihre Kompetenz im Bereich "professioneller Friseurbedarf" weiter aus. Zwilling beabsichtigt, die Marken "Jaguar" und "Tondeo" zu erhalten und in ihrer Innovationskraft bei Scheren und sonstigen Instrumenten zu stärken.

Damit soll der Bereich "professioneller Friseurbedarf" international noch wettbewerbsfähiger werden und besonders im Ausland weiter wachsen. Die Marken werden weiter unabhängig und unter Beibehaltung der bisherigen Vertriebswege und Produkt-Portfolios geführt. Die vorhandenen Produktionskapazitäten werden in Solingen optimiert und ausgebaut.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE