1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Zwei Joggerinnen sexuell belästigt

Neuss : Zwei Joggerinnen sexuell belästigt

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am frühen Donnerstagmorgen am Hammfelddamm einer 45-Jährigen in schamverletzender Weise gezeigt. Wie die Polizei gestern mitteilte, joggte die Frau um 6.55 Uhr im Bereich des Berufsbildungszentrums (Fußweg Scheibendamm), als sie auf den Verdächtigen traf. Er wird wie folgt beschrieben werden: schlanke Statur, schwarze kurze Haare, bekleidet mit einer schwarzen Sweatshirtkapuzenjacke (Kapuze ins Gesicht gezogen) und einer schwarzen Jogginghose. Der Täter flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Rhein.

Ein bislang unbekannter Mann hat sich am frühen Donnerstagmorgen am Hammfelddamm einer 45-Jährigen in schamverletzender Weise gezeigt. Wie die Polizei gestern mitteilte, joggte die Frau um 6.55 Uhr im Bereich des Berufsbildungszentrums (Fußweg Scheibendamm), als sie auf den Verdächtigen traf. Er wird wie folgt beschrieben: schlanke Statur, schwarze kurze Haare, bekleidet mit einer schwarzen Sweatshirtkapuzenjacke (Kapuze ins Gesicht gezogen) und einer schwarzen Jogginghose. Der Täter flüchtete auf einem Fahrrad in Richtung Rhein.

Am Nixhütter Weg, Höhe Kinderbauernhof, kam es am gleichen Tag um 13.45 Uhr zu ebenfalls einem augenscheinlich sexuell motivierten Übergriff eines bislang unbekannten Radfahrers auf eine 40-Jährige. Der Mann fasste der Joggerin im Vorbeifahren an das Gesäß. Anschließend verschwand er über den Berghäuschensweg in unbekannte Richtung. Die Beschreibung des Tatverdächtigen lautet: 15 bis 18 Jahre, schmale Statur, dunkle leicht wellige Haare, bekleidet mit einem roten T-Shirt und einer schwarzen Jogginghose. Hinweise werden unter 02131 3000 entgegengenommen.

(NGZ)