1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Zwei Bewerber, ein Amt: Prinz

Neuss : Zwei Bewerber, ein Amt: Prinz

Neuss (-nau) Das Präsidium des Karnevalsausschusses wird keinen Vorschlag formulieren, wenn am 18. Juni die Delegierten der 19 Mitgliedsvereine ein neues Prinzenpaar wählen. Denn sowohl Jörg Fischer aus den Reihen der Blauen Funken, als auch Karl-Heinz Geissler, der für den Prinzenclub antritt, galten dem KA-Präsidium, dem sie sich Mittwoch vorstellten, als geeignet. So haben die Delegierten - zum ersten Mal seit Jahren - wieder eine Wahl.

Geissler, "Chef der Edel-Reserve Rot Gelb", war schon in der Session 2001/2002 Prinz in Neuss. Damals stand seine Tochter an seiner Seite, heute will er seiner Nichte das Amt der Novesia eröffnen. Sein persönlicher Anlass: Der Prinzenclub, dem er als "Ehemaliger" angehört, wird 3 x 11 Jahre alt. Auch die Funken feiert ein närrisches Jubiläum, werden 5 x 11 Jahre alt, und möchten zu diesem Anlass gerne das Prinzenpaar stellen. Ein Wunsch, dem traditionell entsprochen wird. Jörg Fischer , 40 Jahre alt und seit 31 Jahre Funke, will sich einen Lebenstraum und seinen Funken diesen Wunsch - mit Ehefrau Elvira als Novesia - erfüllen. Wahlkampf wollen die Bewerber nicht machen.

(NGZ)