Neuss: Zehnjähriger bei Unfall schwer verletzt

Neuss: Zehnjähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein zehnjähriger Junge ist am Mittwochabend auf der Kaarster Straße von einem Kleintransporter erfasst worden. Das Kind hatte nach Polizeiangaben mit einem Freund an einer Bushaltestelle gespielt und war plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten.

Dabei prallte er gegen einen vorbeifahrenden Kleintransporter, dessen 38-jähriger Fahrer trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Der Zehnjährige kam nach notärztlicher Behandlung vor Ort in ein Krankenhaus. In Lebensgefahr schwebt er nicht.

(dhk)