1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Wohnhausbrand: Kein Hinweis auf Brandstiftung

Neuss : Wohnhausbrand: Kein Hinweis auf Brandstiftung

Nach dem Wohnhausbrand mit 15 Verletzten an der Harffer Straße hat die Kriminalpolizei nun einen Brandsachverständigen in ihre Ermittlungen einbezogen. Bei der Tatortaufnahme fanden sich keine Hinweise auf einen technischen Defekt oder eine vorsätzliche Brandstiftung.

Das Feuer war im Keller des Hauses ausgebrochen. Zur Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Das viergeschossige Haus ist derzeit nicht bewohnbar.