1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Wirtschaft in Neuss: Innovation Day 2022 bei der RheinLand-Gruppe

Unternehmen mit Sitz in Neuss : RheinLand zeigt ihre Innovationskraft

Beim „Innovation Day“ beschäftigten sich mehr als 600 Mitarbeiter der RheinLand-Gruppe mit Zukunftsthemen. Auf drei Bühnen wurden innovative Lösungen für die Herausforderungen der Zeit aufgezeigt. Ein Besuch.

Der Satz gibt die Richtung vor. „Let It Roll“ ruft Arne Barinka, Vorstandsmitglied der RheinLand-Versicherungsgruppe, den mehr als 600 Teilnehmern des „Innovation Day“ auf dem Areal der Unternehmenszentrale in Neuss zu. Es ist der Startschuss für einen spannenden Tag, der nicht nur Einblicke gibt, wie die RheinLand-Gruppe ihre Entwicklung mit Tat- und Innovationskraft vorantreibt.

Denn neben der Leistungsschau geht es auch um einen Ausblick, einen Austausch und um Denkanstöße für die Zukunft. Im Grunde ist es ein Dreiklang. „Es ist der Tag, um staunend zurückzublicken, um sich umzublicken, was es alles gibt, und um nach vorne zu blicken“, sagt Barinka. Innovation, Ideenreichtum und Tatkraft haben die RheinLand starkgemacht. Der „Innovation Day“ zeigt: Dies ist ungebrochen und wird im gemeinsamen Austausch befeuert.

Denn der „Innovation Day“ ist „ein Tag von RheinLändern für RheinLänder“. Mehr als 600 Beschäftigte, darunter auch Kollegen aus den Niederlanden, kommen zusammen und beschäftigen sich mit Megatrends und Zukunftsthemen. Auf drei Bühnen geben Projektteams, Vorstände, Führungskräfte und Fachexperten aus der RheinLand-Gruppe Einblicke in Herausforderungen, die sie beschäftigen, und innovative Lösungen.

  • Die Zwilling-Werke in Solingen-Höhscheid (Archiv-Bild).
    Werhahn-Gruppe in Neuss : „Zwilling Küche“ will bis 2030 klimaneutral sein
  • Geben Vollgas: (v.l.) Lisanne Zühlke (Nelly-Sachs-Gymnasium),
    Leichtathletik : TG hat ihren Sommernachtslauf zurück
  • Die Einladungskarte ziert ein Foto von
    Ausstellung in Neuss : Fotografien vom Hafen im Rathaus

Unter anderem geht es um „Digitale Assistenten“, „Die RheinLand in der Cloud“, Nachhaltigkeit aus der globalen Perspektive, Führungskultur, die neue Arbeitswelt und Produktkonzeption. Zu Wort kommen aber nicht nur „RheinLänder“, sondern auch Vertreter von Startups sowie externe Referenten wie Florian Dreifus (SAP), Raimund C. Ohnemus (BMW Bank), Jörn Everhard (Bank11) und Uwe Schumacher (Domcura).

Doch egal, ob Impuls von außen oder aus dem RheinLand-Innenleben: Das Programm zeigt durch die Bank, was Innovationsgeist auch bedeutet – und zwar in Bewegung zu bleiben, offen für neue Blickwinkel, Perspektiven und Impulse zu sein. Zum Auftakt hat Dace Daldere, Referentin Innovation bei der RheinLand-Gruppe, betont, dass Innovation eben nichts Abstraktes ist, sondern im Hier und Jetzt gestaltet wird – von Menschen, vor Ort, gemeinsam. Das ist auch der Grundgedanke des „Innovation Day“, den die RheinLand nun zum zweiten Mal ausrichtete. „Er soll künftig alle zwei Jahre stattfinden“, erklärt Arne Barinka. „In den Jahren dazwischen soll es eine ,Innovation Week‘ geben.“ Geplant sind dann Workshops, die noch mehr in die Tiefe und Weiterentwicklung der Themen gehen.

Drei Fragen stehen beim „Innovation Day“ im Zentrum. „Erstens: Was bewegt die Branche? Zweitens: Was bewegt uns? Drittens: Was bewegen wir?“ lauten sie. Und da gibt es nicht nur eine Menge zu entdecken, sondern auch Auszeichnungen. Den „Innovation Day“ nutzt die RheinLand, um drei hausinterne Projekte mit „Innovation Awards“ zu prämieren. Der Wettbewerb gliedert sich in die Kategorien „Größter Meilenstein“, „Höchster Kundennutzen“ und „Kreativste Leistung“. 2021 wurden die Preise erstmals vergeben, der Vorstand würdigt damit Leistungen, die beispielhaft für die Innovationskultur der RheinLand-Gruppe stehen.

Auch die Awards zeigen, wie akribisch Zukunft im Unternehmen gedacht und gestaltet wird. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die 2019 eröffnete Zukunftswerkstatt ein. Seinerzeit wurde auch der erste „Innovation Day“ ausgerichtet. Corona-bedingt kam es es jetzt zur zweiten Auflage, die schon mit Spannung auf die folgenden blicken lässt.