„Wer Angst vor Virginia Woolf?“ hat Premiere am RLT

RLT Neuss : „Wer Angst vor Virginia Woolf?“ hat Premiere

Am RLT inszeniert Regisseur Kay Neumann den Theaterklassiker von Edward Albee in einer Übersetzung von 1963.

Einen weiten Weg hat Regisseur Kay Neumann nicht: Er kommt aus Köln zu den Proben seiner Inszenierung „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ am RLT, kennt Schauspieler und das Haus, obwohl er in Neuss noch nie gearbeitet hat. Aber der Spielzeitauftakt unter der neuen Intendantin Caroline Stolz interessierte ihn, also besuchte er einige Aufführungen und bekam so schnell das Gefühl, „alle Schauspieler schon zu kennen“. Als dann die Wahl als Ersatz für die erkrankte, ursprünglich vorgesehene Regisseurin Cornelia Crombholz auf ihn fiel, brauchte er nicht lange – zumal die Anfrage so rechtzeitig kam, dass er sein eigenes Konzept entwickeln konnte.

Neumann verlässt sich in seiner Inszenierung des Klassikers von Edward Albee zum einen auf die Übersetzung von Pinkas Braun (von1963) und zum anderen auf die Schauspieler Hergard Engert (die er schon lange kennt, sagt Neumann, und Martha spielt), Stefan Schleue (Marthas Ehemann George), Nelly Politt (Putzi) und Tom Kramer (Nick). Das Stück spielt in der Nacht und gehe richtig in die Tiefe, sagt Dramaturg Olivier Garafalo, „es hat nichts von seiner Aktualität verloren.“

Albees Stück erzählt von dem Paar Martha und George, das sich im Beisein ihrer jungen Besucher Putzi (Honey) und Nick mit Worten fast zerfleischt. Es geht um Lebenslügen und um alkoholumwabertes Selbstmitleid. Das erste Ziel für den Regisseur ist es, Wahrhaftigkeit zu zeigen. Er habe kein Interesse daran, das Stück neu auszulegen, sagt er und bevorzugt das Wort „Interpretation“ statt „Adaption“. So hat Neumann auch Bühne und Kostüme entwickelt (unter Mitarbeit von Monika Frenz) und sich dabei am heutigen Geschmack orientiert. „Wir arbeiten aber den Humor heraus“, sagt er und ergänzt: „Aber ich arbeite eher stückebewahrend.“

Info Oberstraße 99, Samstag, 9. November, 20 Uhr (Premiere), 02131 279933

(hbm)
Mehr von RP ONLINE