1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Wahl 2017 in NRW: Direktkandidaten im Rhein-Kreis-Neuss

Landtagswahl im Rhein-Kreis Neuss : Das sind die Wahlkreise und ihre Top-Kandidaten

Am 14. Mai sind rund 330.000 Menschen im Rhein-Kreis-Neuss aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben: Für die zur Wahl stehenden Parteien und ihre Direktkandidaten der Region. Wir stellen die aussichtsreichsten Kandidaten vor.

<

p class="text">

Am 14. Mai sind rund 330.000 Menschen im Rhein-Kreis-Neuss aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben: Für die zur Wahl stehenden Parteien und ihre Direktkandidaten der Region. Wir stellen die aussichtsreichsten Kandidaten vor.

62 Prozent aller Wahlberechtigten setzte vor fünf Jahren, bei der letzten Landtagswahl, ihr Kreuzchen. Die meisten Stimmen erhielten zweimal SPD-Kandidaten (Reiner Breuer im Wahlkreis 44, Rainer Thiel im Wahlkreis 45) und ein CDU-Kandidat (Lutz Lienenkämper im Wahlkreis 46).

Die Union war gleichzeitig der große Verlierer in den drei Wahlkreisen der Region, kam insgesamt nur auf 30,8 Prozent und verlor damit über 10 Prozentpunkte. Die Sozialdemokraten zogen unterdessen vorbei, kamen auf 33,3 Prozent und stellten später bekanntlich auch erneut die Ministerpräsidentin.

2017 werden die Karten neu gemischt. Wieder ist der Rhein-Kreis-Neuss in drei Wahlkreise eingeteilt, wieder werden sich die Kandidaten ein Duell um die drei Direktmandate und die Parteien um möglichst viele Zweitstimmen liefern. Wir stellen die jeweils sieben aussichtsreichsten Kandidaten der Wahlkreise 44, 45 und 46 vor.

  • Fotos : Das sind die Landtagswahl-Kandidaten im Kreis 45
  • Fotos : Das sind die Landtagswahl-Kandidaten im Kreis 46
  • Landtagswahl NRW : Das sind die Neusser Direktkandidaten
  • Arno Jansen aus Neuss, SPD
  • Jörg Geerlings aus Neuss, CDU
  • Uwe Welsink aus Neuss, Grüne
  • Michael Fielenbach aus Neuss, FDP
  • Lukas Lamla aus Neuss, Piraten
  • Kirstejn Eickler aus Jüchen, Linke
  • Michael Schilder aus Neuss, AfD

  1. Rainer Thiel aus Dormagen, SPD
  2. Heike Troles aus Grevenbroich, CDU
  3. Hans-Christian Markert aus Kaarst, Grüne
  4. Karlheinz Meyer aus Dormagen, FDP
  5. Joachim Paul aus Neuss, Piraten
  6. Anne Rappard aus Grevenbroich, Linke
  7. Jürgen Heuchling aus Kaarst, AfD
  8. Nicole Niederdellmann-Siemes aus Meerbusch, SPD
  9. Lutz Lienenkämper aus Meerbusch, CDU
  10. Oliver Keymis aus Meerbusch, Grüne
  11. Simon Kell aus Jüchen, FDP
  12. Markus Wetzler aus Kaarst, Piraten
  13. Johann-Albrecht Lenkait aus Meerbusch, Linke
  14. Christof Rausch aus Kaarst, AfD

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die Landtagswahl-Kandidaten im Kreis 44