1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Carolus: Vorstand der Gesellschaft beruft neue Beiräte

Carolus : Vorstand der Gesellschaft beruft neue Beiräte

Nach seiner konstituierenden Sitzung Ende Mai hat der Vorstand der Gesellschaft Carolus einen neuen Beirat berufen. Traditionell werden in dieses Gremium Mitglieder der Gesellschaft aufgenommen, die nicht zuletzt aufgrund ihrer beruflichen und persönlichen Erfahrungen den Vorstand in seiner Arbeit konstruktiv begleiten, beraten und zur Weiterentwicklung des Vereins sowie seiner Aktivitäten beitragen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden Hans-Peter Grabowski, Stellvertreter Roland Fußbahn, Schatzmeister Volker Zachel und Geschäftsführer Matthias Molzberger werden die Beiräte in den kommenden Jahren die Arbeit der Gesellschaft Carolus maßgeblich mitbestimmen, heißt es.

Nach seiner konstituierenden Sitzung Ende Mai hat der Vorstand der Gesellschaft Carolus einen neuen Beirat berufen. Traditionell werden in dieses Gremium Mitglieder der Gesellschaft aufgenommen, die nicht zuletzt aufgrund ihrer beruflichen und persönlichen Erfahrungen den Vorstand in seiner Arbeit konstruktiv begleiten, beraten und zur Weiterentwicklung des Vereins sowie seiner Aktivitäten beitragen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden Hans-Peter Grabowski, Stellvertreter Roland Fußbahn, Schatzmeister Volker Zachel und Geschäftsführer Matthias Molzberger werden die Beiräte in den kommenden Jahren die Arbeit der Gesellschaft Carolus maßgeblich mitbestimmen, heißt es.

Professor Siegfried Schmidt-Wichmann (74, Rechtsanwalt/Geschäftsführer der Rheinmetall a.D.) wird den Vorstand im Bereich Historie unterstützen, während Karsten Kremser (70) als Präsident des Elferrates insbesondere für die Karnevalsaktivitäten verantwortlich zeichnet. Zudem folgten mit Hans-Georg Schell (67, Direktor der Ärzte- und Apothekerbank a.D.) und Raimund Franzen (51, Abteilungsleiter der Sparkasse Neuss) zwei Finanzexperten dem Ruf der Carolinger.

Sie sollen fortan für Zukunftsprojekte sowie für besondere Aufgaben zur Verfügung.

(NGZ)