Neuss: Vorfahrt missachtet: Rollerfahrer schwer verletzt

Neuss : Vorfahrt missachtet: Rollerfahrer schwer verletzt

Bei einer Vollbremsung in Neuss-Nordstadt am Donnerstag ist ein 45-jähriger Rollerfahrer gestürzt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine 35-jährige Autofahrerin hatte ihn übersehen und seine Vorfahrt missachtet.

Gegen 16.20 Uhr befuhr die35-jährige Neusserin mit ihrem Peugeot die Römerstraße in Richtung Further Straße. Als sie an der Kreuzung zur Wolkerstraße nach links in diese einbiegen wollte, übersah sie den entgegenkommenden Fahrer des Motorrollers.

Der 45-jährige Zweiradfahrer versuchte noch mit einer Vollbremsung einen Verkehrsunfall zu verhindern, verlor dabei die Gewalt über sein Fahrzeug, kam zu Fall und prallte gegen das Auto der Entgegenkommenden.

Dabei wurde der Rollerfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden musste. Es entstand leichter Sachschaden.