1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Von PR-Strategien profitieren

Neuss : Von PR-Strategien profitieren

Öffentlichkeitsarbeit und Mittelstand – da treffen oft noch immer Welten aufeinander. Öffentlichkeitsarbeit? Was bringt's? Und: Dafür haben wir weder Zeit noch Leute. Standardantworten zum Thema – oft gehört, aber deshalb nicht richtiger. Dass Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für kleine und mittlere Unternehmen durchaus Sinn macht und auch ohne eigene PR-Abteilung zu leisten ist, zeigt das nächste Mittelstandsforum des Amtes für Wirtschaftsförderung der Stadt Neuss in Kooperation mit der Sparkasse und der Neuß-Grevenbroicher Zeitung. Am 7. März geht es darum, wie Unternehmen in einer Welt, die von Informationen überflutet ist, Wege finden, um sich wirkungsvoll zu präsentieren. Ein guter Ruf kommt nicht von selbst – er muss erarbeitet werden.

In einem Impulsvortrag wird der Referent des Abends, Kai vom Hoff, vom Hoff Kommunikation in Düsseldorf, Grundlageninformationen, vor allem aber auch konkrete Tipps und Anregungen geben. PR-Strategien entwickeln, Aufmerksamkeit in der richtigen Zielgruppe schaffen, Kontakte zu Medien aufbauen und pflegen, Kommunikation auch im Krisenfall – das sind seine Themen. "Öffentlichkeitsarbeit ist das Managen von Vertrauen", sagt Kai vom Hoff. Ein Grundvoraussetzung: der kontinuierliche Austausch mit allen Zielgruppen.

Praxisnahe Informationen verspricht auch eine anschließende Podiumsdiskussion. Radiomoderator Tom Hegermann (WDR 2) diskutiert mit Vertretern Neusser Unternehmen – Shahin Moghadam, Geschäftsführer des Modeunternehmens unique europe, Markus Vidal, Geschäftsführer OVS Computer – und Frank Kirschstein, stellvertretender Redaktionsleiter der NGZ. Das Publikum ist eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen. Zum Abschluss besteht zudem bei einem kleinen Imbiss und Getränken die Gelegenheit, mit dem Referenten und den Podiumsteilnehmern direkt ins Gespräch zu kommen

Info Neusser Mittelstandsforum, S-Forum der Sparkasse Neuss, Michaelstraße, 7. März, 18 Uhr. Anmeldung: E-Mail: wirtschaftsfoerderung@stadt.neuss.de oder Fax: 02131 902473.

(NGZ)