Neuss: Vier Schläger festgenommen

Neuss: Vier Schläger festgenommen

Neuss Mit der Festnahme von vier Schlägern in einem Lokal endete in der Nacht zum Neujahrstag, was um kurz nach Mitternacht mit einem noch harmlosen Streit begonnen hatte. An der Münze, so hält der Polizeibericht fest waren mehrere Personen nach dem Abbrennen von Feuerwerk aneinander geraten. Zunächst beruhigte sich die Situation vor Ort.

Kurze Zeit später trafen die Kontrahenten vor der Tür zu einer Bar erneut aufeinander. Dabei schlugen mehrere Personen auf einen 25-jährigen Neusser ein, der dadurch im Gesicht verletzt wurde. Die Täter flohen in das Lokal. Wenig später rückte die alarmierte Polizei mit mehrern Streifenwagen an, um die Tatverdächtigen in der Gaststätte zu ermitteln. Vier der Schläger im Alter von 20 bis 30 Jahren sind der Polizei inzwischen bekannt. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Der Verletzte wurde zur Behandlung in eine Düsseldorfer Klinik gebracht. Die Ermittlungen gegen die Tatverdächtigen dauern an.

(NGZ)