1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Vermisster Rentner ist wieder zurück

Neuss : Vermisster Rentner ist wieder zurück

Dem 75-jährige Mann, der am Mittwoch aus dem Lukas-Krankenhaus verschwunden war und orientierungslos in Neuss umhergelaufen ist, geht es gut. Eine Passantin informierte die Polizei, die den Mann zurück ins Krankenhaus brachte.

Nach der Veröffentlichung des Hinweises, dass der orientierungslose Rentner verschwunden ist, wurde eine Passantin auf einen älteren Mann in der Neusser Innenstadt aufmerksam. Da die Beschreibung auf den Herrn zutraf, inormierte die aufmerksame Zeugin die Polizei. Die Ordnungshüter brachten den Mann wieder zurück ins Krankenhaus.

Der orientierungslose Mann hatte am Mittwoch gegen 11.30 Uhr das Lukas-Krankenhaus in Neuss verlassen und wurde seit dieser Zeit vermisst. Die Polizei suchte nach dem 75-Jährigen und bat die Bevölkerung um Mithilfe.