1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Verbrechen in Neuss Räuber-Trio stiehlt Tresor – Polizei sucht Zeugen

An der Konstantinstraße in Neuss : Räuber-Trio stiehlt Tresor – Polizei sucht Zeugen

Ein Anwohner der Konstantinstraße informierte die Polizei am Mittwoch darüber, soeben überfallen worden zu sein. Seiner Aussage zufolge sollen um 10.10 Uhr drei bislang unbekannte Männer geklingelt und ihn nach Öffnen der Tür mit einem Messer bedroht haben.

Das teilt die Polizei mit. Das Trio hätte ihn anschließend in die Wohnung gedrängt und dort nach Wertgegenständen gesucht. Unter anderem mit einem kleinen Tresor und drei iPhones als Beute verließen die drei Verdächtigen das Haus wieder.

Das Opfer beschrieb die Männer als Anfang 20 mit ausländischem Akzent. Sie trugen Einmal-Masken über Mund und Nase. Der Täter, der das Messer vorhielt, soll eine fünf bis acht Zentimeter große Narbe an der rechten Hand gehabt haben. Er war etwa 1,80 Meter groß, etwas korpulent und trug eine schwarze Jacke mit grauer Kapuze. Ein Komplize hatte eine schwarze Sporttasche dabei. Er soll circa 1,86 Meter groß und kräftig gewesen sein und war mit einem grauen Kapuzenpulli bekleidet. Der dritte Verdächtige wurde als 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Zu einer blauen Hose trug er eine schwarze Jacke mit Kapuze.

Hinweise werden unter der Rufnummer 02131 3000 entgegengenommen.

(NGZ)