1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Urteil: Sechs Jahre Haft für Ex-FDP-Politiker

Neuss : Urteil: Sechs Jahre Haft für Ex-FDP-Politiker

Der frühere FDP-Kreisvizechef Constantin K. ist vom Düsseldorfer Landgericht zu sechs Jahren Haft wegen gewerbsmäßigen Betrugs verurteilt worden. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der 37-Jährige mit sieben Komplizen wertlose Aktien an ahnungslose Anleger verkauft hatte. Dadurch war ein Schaden in Höhe von 2,3 Millionen Euro entstanden, 160 Anleger wurden geschädigt. Für Constantin K. wird es wohl nicht bei einer Verurteilung bleiben.

Das Landgericht Gera verhandelt gegen den 37-Jährigen wegen Betrugs im großen Stil. K. soll Luxusautos angeboten, Anzahlungen kassiert, aber die Wagen nicht geliefert haben. Experten gehen davon aus, dass der Ex-FDP-Mann gegen die Entscheidung des Gerichts in Düsseldorf Revision einlegen wird. Bis es zu einer Gesamtstrafe kommt, wird Constantin K. wohl im Gefängnis bleiben müssen.

(NGZ)