1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Unfallfahrer flüchtet auf Drogen über Fußweg

Neuss : Unfallfahrer flüchtet auf Drogen über Fußweg

Eine Anwohnerin des Konrad-Adenauer-Rings wurde am frühen Ostermontag durch einen lauten Knall geweckt. Ein 29-jähriger Mann aus Neuss war mit seinem Pkw dort von der Fahrbahn abgekommen.

Wie die Polizei mitteilte, war der 29-Jährige in Richtung Rheydter Straße unterwegs und nach links von der Fahrbahn abgekommen. Er überfuhr die begrünte Mittelinsel und setzte anschließend seine Fahrt über den Gehweg der gegenüberliegenden Straßenseite fort.

Auslaufende Kühlflüssigkeit bildete eine Spur bis zur Sauerbruchstraße. Dort konnten die Beamten den Unfallfahrer stellen. Sie stellten fest, dass der Mann Betäubungsmittel konsumiert hatte. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Gesamtsachschaden am Fahrzeug und an der Begrünung wird auf 1800 Euro geschätzt.

(ots)