Neuss: Überfall auf Elektrofirma – Mitarbeiter verletzt

Neuss: Überfall auf Elektrofirma – Mitarbeiter verletzt

Neuss-Hafen (NGZ) Unbekannte Täter sind am Sonntagabend in eine Elektrofirma an der Stettiner Straße eingedrungen und haben einen Mitarbeiter überfallen. Der 40-Jährige war damit beschäftigt, Tageseinnahmen in einem Büro zu hinterlegen, als plötzlich die zwei Männer vor ihm standen. Sie sprühten dem Düsseldorfer Reizgas in das Gesicht, nahmen das Bargeld und flüchteten durch ein Toilettenfenster in Richtung Hafengebiet und von dort aus in ein Brachgelände an der Floßhafenstraße. Durch den Angriff wurde der 40-Jährige im Gesicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die Täter waren etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, dunkel bekleidet und trugen weiße oder graufarbene Skimasken.

Info Hinweise zu dem Überfall nimmt die Neusser Kriminalpolizei unter Tel. 02131 3000 entgegen.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE