1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Tresor im Theater am Schlachthof geknackt

Neuss : Tresor im Theater am Schlachthof geknackt

Der Geschäftsführer des Theaters am Schlachthof (TaS), Reinhard Mlotek, ist auch Stunden später noch ganz fassungslos. "Das müssen Profis gewesen sein", sagt er. Durch einen Hinterhof sind unbekannte Täter durch das Werkstattfenster ins TaS eingebrochen, mussten dafür aber erst die Stäbe eines Außengitters aufschneiden und -biegen. "Dabei sind die doppelt geschweißt", sagt Mlotek.

Dass die oder der Täter eine Metallflex dabei hatte, glaubt auch die Polizei. Denn damit wurde auch der laut Mlotek doppelwandige Tresor aufgeschnitten, den das Theater einst der Sparkasse abgekauft hat. "Die wussten genau, wo sie ansetzen mussten", sagt Mlotek und glaubt auch, dass da nur Profis am Werk gewesen sein können.

Aus diesem Haupt- und einem weiteren Tresor wurden nach Mloteks Angaben insgesamt 8800 Euro aus Vorverkaufs- und Eintrittsgeldeinnahmen entwendet. Den Gesamtschaden schätze Mlotek auf 20.000 bis 25.000 Euro: "Ein schwerer Schlag für uns.".

(dhk)