Neuss Tour de France: In Neuss steht die schwarze Null

Neuss · Anders als in der Landeshauptstadt hat das größte Sportereignis in diesem Jahr kein Loch in die Kasse der Stadt gerissen.

 Am 2. Juli rollte die "Tour de France" durch Neuss. Das Spektakel kostete 110.000 Euro, die aber nicht die Stadtkasse belasten.

Am 2. Juli rollte die "Tour de France" durch Neuss. Das Spektakel kostete 110.000 Euro, die aber nicht die Stadtkasse belasten.

Foto: Lothar Berns
Die skurrilsten Ausreden der Doping-Sünder
Infos

Die skurrilsten Ausreden der Doping-Sünder

Infos
Foto: AFP
(-nau)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort