Neuss: Theaterfestival für Grundschulkinder

Neuss: Theaterfestival für Grundschulkinder

Unter dem Titel "Spiel, Kind!" veranstaltet das Rheinsiche Landestheater erstmalig Schülertheatertage nur für Grundschulen. Zum Ende der Spielzeit haben die teilnehmenden Theatergruppen der Klassen 1-4 die Möglichkeit, ihr Können auf den Bühnen des RLT Neuss zu zeigen.

Sie treten selbst bei "Spiel, Kind!" auf, sehen andere Gruppen und nehmen an Workshops teil. Fertige Geschichten, Bearbeitungen, Stückentwicklungen, Collagen, szenische Umsetzungen - alles ist willkommen. Wer sich mit Schulklasse, Theater-AG oder OGS-Gruppe beteiligen möchte, wendet sich per Mail an Theaterpädagogin Tanja Meurers unter t.meurers@rlt-neuss.de.

Grundsätzlich bietet das RLT Schulklassen auch an, als Pate eine Produktion von Anfang bis Ende zu begleiten. In Probenbesuchen, Gesprächen mit dem künstlerischen Team, einer Werkstattführung und einem Workshop können Klassen herausfinden, wie ein Stück auf die Bühne kommt. Die Zusammenarbeit ist bis auf die Anfahrten und die Premierenkarten kostenlos.

(NGZ)