Targobank Neuss mit erstem Halbjahr 2019 zufrieden

Filiale in Neuss : Targobank mit erstem Halbjahr zufrieden

Die Targobank Neuss hat ihren Wachstumskurs auch im ersten Halbjahr 2019 fortgesetzt. Wie das Geldinstitut mitteilt, konnten in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres insbesondere im Geschäft mit Konsumentenkrediten Zuwächse verzeichnet werden.

Demzufolge hat die Filiale in Neuss zum Stichtag 30. Juni Konsumentenkredite über 39,3 Millionen Euro Euro vergeben – ein Plus von 2,84 Prozent seit Jahresbeginn. „Die Nachfrage nach Finanzierungsangeboten bewegte sich auch im ersten Halbjahr auf hohem Niveau“, erklärt Filialleiterin Dora Rosado-Heimer. Für stetig wachsende Nachfrage sorgte auch das Anfang 2018 gestartete Produkt- und Serviceangebot für Geschäftskunden.

Dora Rosado-Heimer ist Filialleiterin der Targobank Neuss. Foto: Targobank

Trotz anhaltender Niedrigzinsphase blieben im ersten Halbjahr die Spareinlagen in Neuss mit 10,8 Millionen Euro stabil. Das Volumen der Tagesgelder wuchs um rund 6,5 Prozent auf 22,7 Millionen Euro. In Festgeldern hatten die Kunden in Neuss 9,8 Millionen Euro angelegt – ein Zuwachs von rund 18,2 Prozent. „Der Bedarf an Alternativen zu klassischen aber niedrig verzinsten Anlageformen wächst“, erklärt Rosado-Heimer. Auch deshalb habe die Nachfrage nach börsengehandelten Fonds und aktiven Investmentfonds deutlich an Fahrt aufgenommen. Insbesondere börsengehandelte Fonds stünden bei den Kunden hoch im Kurs. Nach wie vor sei die persönliche Beratung gefragt, insbesondere bei größeren Anlageentscheidungen. In Neuss betreute die Targobank zum 30. Juni insgesamt rund 14.600 Kunden und führte 4704 Girokonten.

Sie ist an rund 350 Standorten in 200 Städten in Deutschland vertreten. Deutschlandweit beschäftigt sie 7500 Mitarbeiter. Insgesamt betreut sie nach eigenen Angaben vier Millionen Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden. In Duisburg führt die Bank ein Dienstleistungscenter mit 2000 Mitarbeitern. Hinzu kommen Verwaltungseinheiten in Mainz (Factoring) und Düsseldorf (Leasing).

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE