1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Sieben Brücken der Bahn müssen saniert werden

Neuss : Sieben Brücken der Bahn müssen saniert werden

Unter den landesweit fast 2000 Brücken der Bahn, die nach Angaben des Bundes sanierungsbedürftig sind, sind auch sieben Brücken im Neusser Stadtgebiet zu finden. Eine davon soll nach Angaben des "Express" die Überführung über der Jülicher Landstraße in der Auffahrt zum Autobahnkreuz Neuss-West sein. Um welche Brücken es sich im Einzelnen handelt, konnte ein Bahnsprecher gestern auf Nachfrage nicht benennen. Und auch bei der Stadt hat man keinen unmittelbaren Einblick. "Uns sind allerdings keine Sanierungs- oder Erneuerungsvorhaben der Bahn bekannt", erklärt Planungsdezernent Christoph Hölters.

Auf der Strecke Neuss-Köln ist die Bahn das Problem schon angegangen. Dort begann im Februar 2013 der Neubau der über 100 Jahre alten Eisenbahnüberführungen über Viktoriastraße und Rheydter Straße. Ein kompliziertes Projekt, denn dort kann nur gearbeitet werden, wenn die Strecke gesperrt ist. Entsprechend aufwendig ist die Planung. Die Brücke Viktoriastraße sei fertig, sagt Hölters, die an der Rheydter Straße wird es in diesem Jahr.

(-nau)