Neuss: Sechs Verletzte nach Wohnungsbrand

Neuss : Sechs Verletzte nach Wohnungsbrand

Ein Brand in Erfttal hat am Mittwochmorgen sechs Verletzte gefordert. Vermutlich war ein defekter Kühlschrank der Brandauslöser.

An der Euskirchener Straße brannten auf dem Balkon einer Parterrewohnung eines sechsgeschössigen Mehrfamilienhauses zahlreiche Einrichtungsgegenstände. Das Feuer breitete sich auf den Wohnraum aus, die Neusser Feuerwehr konnte dieses jedoch schnell löschen.

Aufgrund ungünstiger Windverhältnisse gelangte der Rauch durch offen stehende Fenster in zwei darüberliegende Wohnungen und den Treppenraum. Fünf Bewohner, darunter drei Kinder zwischen fünf und acht Jahren, wurden vor Ort behandelt, eine 44-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Brandursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt an einem Kühlschrank. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Mehr von RP ONLINE