1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Schwerpunktkontrollen in Neuss: Maskenpflicht wird oft eingehalten

Kontrollen auch in Neuss : Viele halten sich an die Maskenpflicht

Bei den Kontrollen zur Maskenpflicht im Nahverkehr fielen nur wenige Verweigerer auf. Rund um Neuss wurde auf der Zugstrecke zwischen Düsseldorf und Mönchengladbach kontrolliert.

Neuss Im NRW-Schienennahverkehr wurden am Dienstag Schwerpunktkontrollen durchgeführt. Bundespolizei und Ordnungsämter kontrollierten, ob Fahrgäste sich an die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Bahnen und Bahnhöfen hielten. Die Kontrollen fanden auch auf der über Neuss führenden Strecke zwischen Düsseldorf und Mönchengladbach statt, mit Unterstützung des Düsseldorfer Ordnungsamts. „Das Trageverhalten der Fahrgäste ist wirklich gut“, resümierte die Bundespolizeiinspektion Düsseldorf in einem Zwischenfazit. Die meisten Kontrollierten hätten die Maske korrekt getragen, es habe nur wenige Ausnahmefälle gegeben, in denen Fahrgäste das Tragen einer Maske verweigerten. Parallel zur Kontrollaktion veranstalteten die Neusser Stadtwerke eine Kampagne an der Bushaltestelle Zolltor in der Innenstadt. Sie stellten Hygienespender auf und warben für den Mund-Nasen-Schutz.

(c-st)