Körperverletzung in Neuss Vom Festzelt ins Krankenhaus geprügelt

Neuss-Uedesheim · Beim Uedesheimer Schützenfest in Neuss kam es zu etlichen Körperverletzungen, die im Polizeibericht keine Erwähnung fanden. Am schwersten traf es einen 24-Jährigen. Dessen Eltern hadern mit der Vorgehensweise der Polizei.

 Das Röntgenbild zeigt am Kinn, auf der rechten Seite am Kiefer und zwischen den Zähnen, wo mit Platten und Schrauben „geflickt“ wurde.

Das Röntgenbild zeigt am Kinn, auf der rechten Seite am Kiefer und zwischen den Zähnen, wo mit Platten und Schrauben „geflickt“ wurde.

Foto: Röntgenbild