1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Schützen aus dem Rhein-Kreis am Dreikönigenschrein in Köln

Schützen und Schausteller : Schützen aus dem Rhein-Kreis im Kölner Dom

Ein Wiedersehen an neuer Wirkungsstätte konnte Dompropst Guido Assmann, lange Oberpfarrer an St. Quirin und Kreisdechant, mit alten Weggefährten aus dem Rhein-Kreis wie dem Neusser Schützenkönig Kurt Koenemann feiern.

Denn auf Initiative von Josef Kremer  und der Interessengemeinschaft der Schausteller im Rhein-Kreis kamen am Sonntag rund 100 Vertreter des Sommerbrauchtums an Erft und Gillnbch zum ersten Schützen- und Schaustellerhochamt in den Kölner Dom. Dem schloss sich ein Besuch am Dreikönigenschrein an. Für schützenfestliche Klänge sorgte der Musikverein Holzheim.

(-nau)