Neuss Schüler testen 17 verschiedene Berufe

Neuss · Unternehmen der Region haben Jugendlichen in Übungen gezeigt, welche Tätigkeiten zu ihrem Betrieb gehören. Der Berufsparcours ist ein erster Schritt, um Kontakte zu knüpfen - Praktika und Ausbildungsplätze werden so vergeben.

 Fabian, Nemanja und Marko von der Maximilian-Kolbe-Schule in Neuss üben mit Industriemeister Nouriddin Rbayli die Montage eines Modells. Beim Berufsparcours können die Schüler in mehrere Berufe praktisch hineinschnuppern.

Fabian, Nemanja und Marko von der Maximilian-Kolbe-Schule in Neuss üben mit Industriemeister Nouriddin Rbayli die Montage eines Modells. Beim Berufsparcours können die Schüler in mehrere Berufe praktisch hineinschnuppern.

Foto: ubg
(ubg)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort