Neuss: Schon 180 Bewerber wollen bislang ein "Neusser Gesicht" werden

Neuss: Schon 180 Bewerber wollen bislang ein "Neusser Gesicht" werden

Neuss Marketing ist in diesen Wochen auch als Model-Agentur tätig. Denn die Verantwortlichen sind derzeit auf der Suche nach acht bis zehn "Neusser Gesichtern", die in Zukunft unter anderem auf Plakaten und verschiedenen Werbeanzeigen zu finden sein werden.

An die 180 Bewerbungen sind bislang per Mail, WhatsApp, Facebook oder per Post eingegangen. "Wir hatten eigentlich damit gerechnet, dass sich viele junge Frauen melden werden", sagt Claudia Riepe von Neuss Marketing. Doch die Planer sind eben nicht nur auf der Suche nach dem klassischen Foto-Modell, sondern wollen Menschen aus allen Altersgruppen und verschiedenen Bevölkerungsschichten ansprechen - auch Gruppen, Paare und Familien. Dieser Wunsch wurde mit den bislang eingereichten Bewerbungen erfüllt. "Es ist von allem etwas dabei", so Riepes Zwischenbilanz.

Doch die Bewerberphase ist noch nicht beendet, sondern geht am kommenden Sonntag, 17. März, vielmehr in die zweite Runde. Dann lädt Neuss Marketing nämlich von 10 bis 15 Uhr zu einem Casting-Shooting in die Innenstadt. Auf dem Markt - direkt am Brunnen - wird ein professioneller Fotograf Bilder von den Teilnehmern erstellen. Mit diesen Aufnahmen nehmen sie automatisch an der Auswahl der Kampagnen-Models teil.

Wie es dann weitergeht? Aus den Einsendungen und dem öffentlichen Fotoshooting in der Innenstadt werden die interessantesten Bewerber ausgewählt und zu einem professionellen Fotoshooting am Samstag, 14. April, ins Zeughaus eingeladen. Aus diesem Shooting erfolgt die Auswahl der finalen Gesichter für Neuss. Diese werden in weiteren Shootings an ausgewählten Orten in Neuss für die Kampagne fotografiert. In der zweiten Jahreshälfte werden dann die neuen Anzeigen gestaltet. Wer am Ende den Zuschlag erhält, entscheidet eine vier- bis fünfköpfige Jury.

  • Neuss : Neuss-Gesichter gesucht!

Doch auch, wer am Ende kein Teil der Werbekampagne wird, darf sich vielleicht über ein Stück Öffentlichkeit freuen: Denn weil so viele verschiedene Bewerbungen - teilweise mit liebevollen, witzigen und berührenden Texten über die Heimatstadt Neuss - eingereicht wurden, plant Neuss Marketing bereits eine kleine Ausstellung. Dort sollen die schönsten und kreativsten Bewerbungen präsentiert werden. Wann und wo das passieren soll, steht aber noch nicht fest.

Wer Interesse hat, auf den neuen Plakaten, Anzeigen und Flyern für Neuss zu werben, schickt einfach eine Bewerbung mit Name und Kontaktdaten und einem aussagekräftigen Foto von sich als private Nachricht an Facebook/NeussMarketing, per E-Mail an DeinGesichtfuerNeuss@neuss-marketing.de, per WhatsApp an die Rufnummer 01577 8749685 oder per Post an die Adresse Neuss Marketing GmbH & Co. KG, Oberstraße 7-9, 41460 Neuss.

(jasi)