1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Schlote-Plakat ab Montag bei der NGZ

Neuss : Schlote-Plakat ab Montag bei der NGZ

Das Plakat ist längst fertig, aber der Künstler schwärmt immer noch: "Für Neuss zu arbeiten, hat mir unglaublich großen Spaß gemacht", sagt Wilhelm Schlote, "da sind so viele, so schöne und liebevoll aufbereitete Anregungen gekommen, dass diese Arbeit eine besondere für mich war."

"Diese Arbeit" – das ist ein Plakat mit Neusser Motiven, die der Zeichner auf seine typische Art zu Papier gebracht hat. Die Anregungen kamen von Lesern der NGZ, aber Schlote hat ihnen seine persönliche Handschrift gegeben. Da wird etwa aus der Oswald-Causin-Skulptur "Der Eierdieb" ein lebendiges Männchen, das von einer wütender Gans verfolgt wird, oder aus der Straßenbahn 709 ein Spielzeug zum Aufdrehen.

Das von unserer Zeitung initiierte "Neuss-Plakat" ist eben ein "echter Schlote", bunt und skribbelig, humorvoll und voller Details, die es zu entdecken gilt. Ab Montag wird das Bild in hochwertigem Plakatdruck (70 x 100 Zentimeter) und in einer Auflage von 350 Exemplaren in der NGZ-Geschäftsstelle an der Niederstraße und im Internet unter der Adresse www.rp-shop.de verkauft. Der Preis beträgt 39 Euro; die Inhaber einer PremiumCard oder NGZ-Card zahlen 34 Euro.

Info Auch eine telefonische Bestellung ist möglich – allerdings ebenfalls erst ab Montag, 18. April, und unter Tel. 0180 535 53 99 (14 Cent/pro Minute aus dem deutschen Festnetz).

(NGZ)