1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Schließung von Grundschulen: Neuss bleibt verschont

Neuss : Schließung von Grundschulen: Neuss bleibt verschont

In der Stadt sind Grundschulschließungen aufgrund von zurückgehenden Schülerzahlen kein Thema. "Angesichts des Wirtschaftsstandortes Neuss, der sich weiterhin positiv entwickelt, gehen wir insgesamt von einer höheren Stabilität der Schülerzahlen aus", sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Jörg Geerlings MdL. In Nordrhein-Westfalen sollen bis zum Jahr 2020 mehr als 400 Grundschulen schließen. Das geht aus einem Gutachten hervor, dass die Lehrergewerkschaft Verband Bildung und Erziehung (VBE) am Montag vorlegte.

Eine ortsnahe Schulversorgung sei der CDU ein wichtiges Anliegen und werde in der Schulentwicklungsplanung entsprechend berücksichtigt. "Die Grundschulen würden oft kleiner, könnten aber derzeit noch bestehen", sagt Geerlings. "Mehrere Grundschulen werden deshalb bereits heute einzügig geführt."

(NGZ)