1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Schlesisches Weihnachtsessen: Das Rezept

Neuss : Schlesisches Weihnachtsessen: Das Rezept

Zutaten für vier Personen:

300 g geräucherter Schweinebauch

8-10 schlesische Weißwürste

3 Petersilienwurzeln

2 mittlere Pastinaken

½ kl. Sellerie

2 Zwiebeln

100 g Rosinen

1-2 Zitronen (Saft)

100 g Butter

1 Flasche Malzbier

200 ml Rotwein

400 g Honigkuchen

2 Lorbeerblätter

7 Nelken

Fleischbrühe

evtl. 1-2 Löffel Honig Zubereitung: Schweinebauch in Scheiben mit einem Liter Wasser zum Kochen bringen. Wurzelgemüse in kleine Würfel schneiden. Die mit Nelken bestückten Zwiebeln und die Lorbeerblätter dazugeben. Alles bei kleiner Hitze eine Stunde weichkochen. Schweinebauch rausnehmen. Das Gemüse durch ein Sieb passieren und zurück in den Topf füllen. Im Malzbier eingeweichten Honigkuchen, Rotwein, Zitronensaft und Rosinen dazugeben und kurz aufkochen. Mit leicht gebräunter Butter, Zucker oder Honig, Salz, Pfeffer und Brühe abschmecken. Weißwürste in Salzwasser brühen, dann in die Soße legen und ziehen lassen. Dazu reicht man Püree oder gedämpfte Kartoffeln und Sauerkraut.

(NGZ)