Neuss: Rund ums Rathaus ist schon Weihnachten

Neuss: Rund ums Rathaus ist schon Weihnachten

Kaarst (keld) Eine verträumt wirkende Budenstadt auf dem Neumarkt, überragt von einem festlich beleuchteten Tannenbaum, und über der ganzen Szene liegt die charakteristische Mischung aus Bratwurst- und Glühweinduft: Die achten Kaarster Sternstunden wurden gestern am späten Nachmittag durch Kulturamtsleiter Dieter Güsgen feierlich eröffnet. Dazu ließen fünf Kaarster Turmbläser der Musikschule Mark Koll weihnachtliche Klänge wie "Alle Jahre wieder" von der Bühne über den Platz wehen.

Die zahlreich erschienenen Bürger ließen sich die ersten Becher Glühwein schmecken und vertrieben so zumindest innerlich die Kälte. Auch so manches Ratsmitglied schaute bei den Sternstunden vor der abendlichen Sitzung vorbei. Noch bis kommenden Sonntag strahlen die Sterne über Kaarst und bieten ein abwechslungsreiches Programm für Alt und Jung.

(NGZ)