1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Lage auf Arbeitsmarkt im September weiter entspannt: Rückgang der Arbeitslosen-Quote

Lage auf Arbeitsmarkt im September weiter entspannt : Rückgang der Arbeitslosen-Quote

Neuss. Im Monat September hat sich die Lage auf dem örtlichen Arbeitsmarkt weiter entspannt. So verminderte sich der Arbeitslosenbestand im Bereich des Arbeitsamtes Neuss, zu dem die Städte Neuss, Kaarst und Meerbusch gehören, um 3,3 Prozent oder 278 Personen auf 8.131 Betroffene. Die Arbeitslosenquote verringerte sich auf 7,4 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr nahm die Zahl der Arbeitslosen im Bereich des Arbeitsamtes Neuss um 1.082 Personen oder 11,7 Prozent ab.

Neuss. Im Monat September hat sich die Lage auf dem örtlichen Arbeitsmarkt weiter entspannt. So verminderte sich der Arbeitslosenbestand im Bereich des Arbeitsamtes Neuss, zu dem die Städte Neuss, Kaarst und Meerbusch gehören, um 3,3 Prozent oder 278 Personen auf 8.131 Betroffene. Die Arbeitslosenquote verringerte sich auf 7,4 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr nahm die Zahl der Arbeitslosen im Bereich des Arbeitsamtes Neuss um 1.082 Personen oder 11,7 Prozent ab.

Die Arbeitslosenquote verminderte sich im Jahresvergleich um 1,4 Punkte auf 7,4 Prozent. Vom Rückgang der Arbeitslosigkeit profitierten im September überwiegend die weiblichen Arbeitslosen. Ihre Zahl verminderte sich um 192 auf 3.699. Die Zahl der männlichen Arbeitslosen verringerte sich um 86 auf 4.432 Betroffene. Im September nahm die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen unter 20 Jahren um 13,9 Prozent zu. Die Zahl der männlichen Jugendlichen stieg um 14 Personen auf 110, die der weiblichen Jugendlichen nahm um neun auf 78 zu.

Insgesamt lag der Zahl der jugendlichen Arbeitslosen im September mit 188 Betroffenen um 13 Personen unter dem Vorjahreswert. Die Zahl der ausländischen Arbeitslosen verminderte sich um sieben auf 1.764 Personen, wobei mit 15 Personen ausschließlich die Frauen profitierten. Der Anteil an allen Arbeitslosen betrug 21,7 Prozent. Im Vorjahresvergleich war die Zahl der ausländischen Arbeitslosen um 299 Betroffene niedriger (minus 14,5 Prozent).

Die Zahl der kurz arbeitenden Arbeitnehmer/-innen nahm um 34 auf 208 Betroffene ab. Die Zahl der Betriebe mit Kurzarbeit blieb mit elf konstant. Gegenüber dem September nahm die Zahl der Kurzarbeiter/-innen um 49 Personen ab. Die Zahl der Betriebe in Kurzarbeit sank im Vorjahresvergleich um zwei. Im vergangenen Monat konnten insgesamt 1.009 Personen vom Arbeitsamt in Arbeit vermittelt werden.

Das waren 23 weniger als im Vormonat. Der Bestand an offenen Stellen im Bereich des Arbeitsamtes Neuss verringerte sich gegenüber dem Vormonat um 34 auf 1.455. Im Vergleich zum September 1999 nahm die Zahl der offenen Stellen um 157 ab. Im Durchschnitt teilten sich mit Monat September 5,6 Arbeitslose eine offene Stelle.