Ronald Voigt ist neuer Vorsitzender der Jusos in Neuss

Neuer Vorstand in Neuss : Ronald Voigt ist neuer Vorsitzender der Jusos

Die Neusser Jusos haben bei ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag einen neuen Vorstand gewählt. Zukünftig wird die Jugendorganisation der Neusser SPD von Ronald Voigt angeführt. Der 23 Jahre alte Lehramtsstudent (Chemie/Geschichte) kommt aus der Innenstadt und arbeitet beim DGB Bildungswerk Nordrhein-Westfalen.

Zuerst will er sich zusammen mit dem Vorstand auf die kommende Europawahl vorbereiten, aber auch Fragen der regelmäßigen Präsenz und eine stärkere Themenfixierung sollen auf der Tagesordnung stehen. „Ich freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen im Europawahlkampf. Wir werden unseren Fokus vor allem auf die jungen Erstwähler richten“, kündigt Ronald Voigt an.

Auf einer anstehenden Klausurtagung will der neue Juso-Vorstand ein umfangreiches Arbeitsprogramm entwerfen. Der neue Vorstand wird komplettiert durch die vier stellvertretenden Vorsitzenden Fabio Bucolo (20), Joel Franosch (18), Saskia Karbowiak (21) und Nicholas Juckelandt (18).

Bei seiner Vorgängerin Natascha Ernst, die nicht mehr für das Amt der Vorsitzenden kandidierte, bedankt sich Voigt für ihr Engagement: „Natascha hat in ihren Jahren als Vorsitzende viel erreicht. Ich wünsche ihr weiterhin alles Gute“, sagt Ronald Voigt.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE