1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Rollerdiebstähle: Zwei Festnahmen

Neuss : Rollerdiebstähle: Zwei Festnahmen

Die Polizei hat seit November eine Serie von Rollerdiebstählen in Neuss verzeichnet. Insgesamt elf Mal schlugen zunächst Unbekannte zu und entwendeten motorisierte Zweiräder. Den Ermittlern ging ein Duo ins Netz, dem derzeit insgesamt drei Rollerdiebstähle nachgewiesen werden können.

Ein Zeuge hatte sich bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass in Dormagen ein junger Mann mit einem entwendeten Moped unterwegs sei. Die Polizei nahm daraufhin am 1. Dzember an der Neusser Straße einen 20-Jährigen vorläufig fest.

Die Ermittlungen der Kripo führten inzwischen zu einem weiteren Tatverdächtigen aus Neuss. Das polizeibekannte Duo steht im Verdacht, in Neuss-Grimlinghausen an der Deutzer Straße und an der Further Straße, sowie auf dem Kastanienweg in Dormagen-Horrem jeweils einen Roller entwendet zu haben.

Die beiden 20-jährigen Neusser leugnen die Diebstähle. Ob sie auch für weitere Taten in Betracht kommen, werden die weiteren Ermittlungen zeigen.