So war die „FuckUp-Night“ in Neuss Warum Scheitern eine Chance sein kann

Neuss · Bei der vierten „FuckUp-Night“ des Rhein-Kreises im Gare du Neuss gaben Gründer Einblicke in ihre (Miss)erfolgsgeschichten. Manch einer bezeichnete sein persönliches Scheitern sogar als Geschenk. Wieso?

 Erstmals war die Essener Agentur „Funtastic 4“ mit der Durchführung beauftragt worden und ihr Sprecher Christian Dasbach (36) führte souverän durch das Programm.

Erstmals war die Essener Agentur „Funtastic 4“ mit der Durchführung beauftragt worden und ihr Sprecher Christian Dasbach (36) führte souverän durch das Programm.

Foto: Wolfgang Walter