Konzert aus Schloss Dyck in Jüchen Ein Festakt zum 20-jährigen Bestehen

Rhein-Kreis · Die Erwartungen an die Operngala zum 20-jährigen Jubiläum der Freunde und Förderer von Schloss Dyck waren hoch. Am Ende sorgte ein Musikstück von Sarasates für ein sensationelles Spektakel.

Unter freiem Himmel lauschte das Publikum dem Konzert in der Orangerie des Dycker Schlossparks.

Unter freiem Himmel lauschte das Publikum dem Konzert in der Orangerie des Dycker Schlossparks.

Foto: Georg Salzburg (salz)

Beim 20-jährigen Jubiläumskonzert, zu dem der Verein „Freunde und Förderer von Schloss Dyck” eingeladen hatte, sind die Erwartungen gewaltig, denn der Festakt mit dem „Palm-Concertino” stapelt gleich vier verheißungsvolle Vorankündigungen aufeinander: Nicht nur ein „musikalischer Sommernachtstraum” soll es sein, sondern auch eine „Operngala”, die eine „Italienische Nacht” als „Open Air” in der Orangerie des Dycker Schlosspark verspricht.