Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Rhein-Kreis · „Zukunft durch Innovation“, das ist im Rhein-Kreis nicht nur ein Schlagwort, sondern auch eine Initiative mit handfesten Erfolgen: Was das zdi-Netzwerk leistet und womit es sich das Qualitätssiegel 2024 verdient hat.

 Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und zdi-Koordinatorin Jessica Schillings nahmen das Qualitätssiegel im Landtag entgegen.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und zdi-Koordinatorin Jessica Schillings nahmen das Qualitätssiegel im Landtag entgegen.

Foto: RKN

Das Netzwerk „Zukunft durch Innovation“ (zdi) Rhein-Kreis Neuss ist im Landtag in Düsseldorf mit dem zdi-Qualitätssiegel 2024 für seine erfolgreiche Arbeit ausgezeichnet worden. Kultur- und Wissenschaftsministerin Ina Brandes würdigte das Engagement der zdi-Netzwerke und hob deren bedeutende Rolle bei der Förderung der außerschulischen Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (Mint) hervor.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir zum wiederholten Mal mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet worden sind. Gerade im Hinblick auf den Fachkräftemangel ist das zdi-Netzwerk ein wichtiger Baustein, um den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, praxisnah verschiedene Mint-Bereiche kennenzulernen“, sagt Landrat Hans-Jürgen Petrauschke im Beisein von zdi-Koordinatorin Jessica Schillings.

Das Qualitätssiegel bestätigt die qualitativ hochwertige Arbeit des zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss. Um es zu erhalten, müssen die Aktiven vor Ort bestimmte Kriterien erfüllen wie zum Beispiel die erfolgreiche Vernetzung mit regionalen Partnern, die Umsetzung zielgruppenspezifischer Angebote sowie die Erhöhung der Sichtbarkeit von Mint-Angeboten. All diese Kriterien erfüllt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss mbH um Geschäftsführer Robert Abts durch ihre Aktivitäten im zdi.

Im vergangenen Jahr organisierte das zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss 46 Mint-Angebote. Insgesamt konnten damit 535 Schülerinnen und Schüler erreicht werden. Dabei wurde das Netzwerk von seinen 29 Partnerschulen und 35 außerschulischen Partnern tatkräftig unterstützt. Ziel der Angebote ist es, junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und bei der Entscheidung für eine Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich Orientierung zu bieten.

Gemeinsam mit zahlreichen Partnern organisiert das zdi-Netzwerk Rhein-Kreis Neuss berufs- und studienorientierende Maßnahmen zu den Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Träger der zdi-Netzwerks Rhein-Kreis Neuss ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rhein-Kreis Neuss mbH. Das Netzwerk wird gefördert durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung, die NRW-Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, das NRW-Wissenschaftsministerium und das Wirtschaftsministerium sowie durch den Rhein-Kreis Neuss. Partner sind unter anderem die Unternehmen Westenergie und Zülow AG.

Info Jessica Schillings informiert über das Projekt, Telefon 02131 9287506, E-Mail: zdi@rhein-kreis-neuss.de.

(ki-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort