1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Rhein-Kreis Neuss: Diensthund Becky bereit für den Einsatz

Im Rhein-Kreis Neuss : Diensthund Becky bereit für den Einsatz

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss hat eine „tierische“ neue Mitarbeiterin: Diensthündin Becky hat mit ihrer Hundeführerin ihre Prüfung bestanden und kann ab sofort ins richtige Einsatzleben eingreifen.

Diensthund Becky der Polizei in Neuss. Foto: Polizei

Becky wird jetzt als Schutzhund – so die offizielle Bezeichnung – im Team der Vierbeiner eingesetzt. Mit zehn Wochen kam die Malinois-Schäferhündin in die Polizeibehörde und gehört nun, mit ihren zwei Jahren, zu den „Großen“. Sie tritt die Nachfolge von Diensthündin Joy an, die jetzt in ihren Ruhestand geht. Zum Start ins „Dienst-Leben“ und als Lohn für die bestandene Prüfung gab es für Becky einen Hundekuchen. Wie üblich lebt sie bei ihrer Hundeführerin. Insgesamt verfügt die Kreispolizei laut Sprecherin Diane Drawe über fünf Schutzhunde, die bei verschiedenen Einsätzen helfen. Fotos (2): Polizei