Rhein-Gin-Fesitval 2018 in Neuss - Karten im Zeughaus zu gewinnen

Neuss: Karten für Rhein-Gin-Festival im Zeughaus zu gewinnen

Wer bei der Premiere des Rhein-Gin-Festivals dabei sein möchte, der muss sich beeilen, denn alle Tickets könnten bald vergriffen sein. Von Freitag, 4. Mai, bis Sonntag, 6. Mai, wird das Neusser Zeughaus zum Wacholderschnaps-Zentrum. 38 Aussteller werden sich dort präsentieren. Veranstalter des Rhein-Gin-Festivals sind Lars Faßbender von Neuss-Marketing und Oliver Leuchten, Inhaber der "rauchbar" in Neuss.

Für Freitag und Samstag gibt es keine Karten mehr. Und auch Tickets für den Sonntag (zum Preis von 15 Euro) dürften nicht mehr all zu lange erhältlich sein. Wer noch zwei Karten für den Sonntag ergattern möchte, hat die Möglichkeit, am Gewinnspiel der NGZ teilzunehmen. Wie es geht? Einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Rhein-Gin-Festival" an die Adresse aktion@ngz-online.de senden. Bitte sowohl Telefonnummer als auch die Anschrift angeben. Der Gewinner der zwei Karten wird benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Teilnahme ab 18 Jahren.

Die Besucher haben an den drei Tagen die Möglichkeit, sich bei den zahlreichen Anbietern regionaler, nationaler sowie internationaler Gins zu erfrischen und kompetente Gespräche mit den Machern des Kultgetränks zu führen. Damit möglichst viele Sorten probiert werden können, ist geplant, sie in halber Menge auszuschenken. Neben dem klassischen Gin Tonic werden auch exotische Geschmäcker die Gaumen kitzeln. Sei es spanischer Gin mit Rosmarin oder schottischer mit pikanter Orange, ein Andenken wird man sich mitnehmen können - denn die meisten Aussteller werden den Verkauf von Flaschen anbieten. Inspiriert hat die beiden Veranstalter und Gin-Liebhaber Leuchtens Erfolg bei "Nüsser Genüsse", wo er mit einem Gin- und Zigarrenstand vertreten war. Ein Erfolg, der nun wiederholt werden soll.

(jasi)