1. NRW
  2. Städte
  3. Neuss

Neuss: Reifenstecher ermittelt

Neuss : Reifenstecher ermittelt

Neuss (NGZ) Die Polizei konnte am vergangenen Freitag einen 42 Jahre alten Mann unter dem dringenden Tatverdacht festnehmen, für seine Serie von zerstochenen Autoreifen verantwortlich zu sein.

Neuss (NGZ) Die Polizei konnte am vergangenen Freitag einen 42 Jahre alten Mann unter dem dringenden Tatverdacht festnehmen, für seine Serie von zerstochenen Autoreifen verantwortlich zu sein.

Seit Anfang August hatten diese Taten die Polizei, die inzwischen von mehr als 60 Wagen und insgesamt 180 zerstochenen Reifen spricht, in Atem gehalten.

Tatort war zunächst das Rheintorparkhaus, später wurden auch Beschädigungen an Autos angezeigt, die an der Batteriestraße und auf dem Wendersplatz abgestellt waren. Die Polizei observierte zuletzt über einen längeren Zeitraum und mit starken Kräften diese Stellen und kam am Freitag zu einem Fahndungserfolg. Nach eigenen Angaben, so die Polizei, befindet sich der Tatverdächtige in psychiatrischer Behandlung und kann sich die Taten nicht erklären.

(NGZ)