Neuss: Raubüberfall: Täter stellt sich der Polizei

Neuss : Raubüberfall: Täter stellt sich der Polizei

Der Mann, der am 23. Januar gegen 8 Uhr eine Neusser Spielhalle ausraubte und dabei die Angestellte mit einem Messer bedrohte, hat sich am Freitag, 9. März, der Polizei gestellt.

Die Polizei fahndete zwischenzeitlich mit Bildern aus der Überwachungskamera nach dem Täter. Die Beute konnten die Ermittler nicht sicherstellen. Der 53-jährige erklärte, das Geld bereits ausgegeben zu haben.

Er räumte außerdem einen Überfall in Düsseldorf ein. Ein Richter schickte den 53-jährigen in Untersuchungshaft.

(url)
Mehr von RP ONLINE